News

Noch mehr Erkrather Unternehmen als im Vorjahr wollen mitmachen.

Bereits zum vierten Mal findet am 16. September der „Aktionstag der Wrrtscbaft" in Erkrath statt, an dem die hiesigen Unternehmen sowie gemeinnützige Institutionen für die Umsetzung zahlreicher Projekte wieder an einem Strang ziehen werden.

In diesem Jahr haben sich 66 Unternehmen bereit erklärt, ihr KnowHow und ihre Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen. „Das sind noch einmal deutlich mehr als in den J ahren zuvor", freut sich Wido Weyer, Vorstandsvorsitzender des Wutschaftskreises Erkrath, der in diesem Jahr das Thema Flüchtlingshilfe in den Fokus rückt: „Wir haben hier eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung, der wir gerne nachkommen und einige Projekte geplant, die wir gemeinsam für und mit den Flüchtlingen umsetzen möchten", sagt Weyer.

Etwa 40 gemeinnützige Einrichtungen haben sich für den diesjährigen Aktionstag angemeldet und wollen bei der Projektmesse am 8. Juni in der Stadthalle für ihr Anlie. gen werben und die passenden Unterstützer aus der Unternehmerschaftfinden.

Kompletten Artikel lesen